Schaffe dein soziales Umfeld

HerzEs ist Montagmorgen. Ich sitze vor meinem Laptop und blicke aus dem kleinen Bürofenster durch den grauen Dunst auf diese riesige und pulsierende Stadt Istanbul. Eine Stadt voller Leben. Voller Menschen. Voller Möglichkeiten. Keine zwei Gehminuten entfernt. Und dennoch sitze ich hier an meinem Schreibtisch. Allein. Und denke an meine Lieben zu Hause. Die Tatsache mitten im pulsierenden Zentrum einer der faszinierendsten Metropolen der Welt zu leben und sich trotzdem allein zu fühlen mag idiotisch klingen. Und das vorübergehende Gefühl des Fremdseins und ein wenig Heimweh gehören doch ohnehin zum Anpassungsprozess an ein neues Umfeld dazu?!

 

Stimmt!!! Dennoch haben ExpatPartner statistisch gesehen wesentlich stärker mit Heimweh und Einsamkeit zu kämpfen, als ihre berufstätigen Partner. Warum das so ist?

 

Read more

HomeEndlich seid ihr angekommen in der Fremde. Der erste wichtige Meilenstein eurer Entsendung – der Umzug – ist geschafft. Herzlichen Glückwunsch und Willkommen in der Zukunft! Noch vor wenigen Wochen hattest du noch nicht mal einen blassen Schimmer, wie das alles hier so aussehen könnte. Und jetzt – unzählige Stunden nervenaufreibender Ein- und Auspackerei – stehst du plötzlich knietief drin in deinem neuen Leben.

 
Aber fühlt es sich auch so an, als wäre es deins? Oder hast du das Gefühl, hier gerade auf der Durchreise zu sein und dich beeilen zu müssen um den nächsten Flug nach Hause zu erwischen? Vielleicht, weil du gerade entdeckst, dass euer neues Zuhause neben einem tollen Pool auch jede Menge vierbeiniger Mitbewohner beherbergt? Dass der exotische Duft der einheimischen Küche schon bis in die letzte Faser deiner Lieblingsklamotte gekrochen ist? Dass die massiven Eisenstangen vor den Fenstern eures Schlafzimmers alles andere als erotisierend sind? Es nützt nichts. Dein Leben ist ab sofort hier! Du bist hier, dein Partner ist hier und eure Kinder – falls vorhanden – ebenfalls. Und wenn alles so läuft, wie geplant, werdet ihr vermutlich noch mindestens die nächsten zwei-drei Jahre hier verweilen dürfen. Also: Mach’s euch gemütlich, settle-in and keep cool!

 
 

Erschaffe dein neues Leben

Read more

VorurteilsmapIn fast jedem Entsendungsseminar höre ich von meinen zukünftigen Expats die Aussage: „Vorurteile??? So’n Quatsch. Ich hab’ doch keine Vorurteile!!!“. Oder zumindest so was in der Art… Ich denke, das ist wohl normal, denn kein Mensch hat ja gerne Vorurteile!!! Und noch weniger diejenigen, die sich entschieden haben, freiwillig ein paar wertvolle Lebensjahre im Ausland zu verbringen. Oder???… Viele Menschen, die sich für das „Abenteuer Fremde“ entscheiden, tun dies um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Sie sind offen, tolerant und interessiert. Und dennoch: der Weg ins Ausland kann aufgrund vorgeprägter Meinungen und Annahmen schnell zu einer Negativerfahrung werden.

Read more